14.02.2020, 13.02 Uhr

GNTM 2020: Wer ist raus? DIESE beiden Models hat Heidi Klum rausgeschmissen

Seit 30. Januar konkurrieren wieder die schönsten Frauen Deutschlands um den Titel "Germany's Next Topmodel" 2020. Die ersten Kandidatinnen sind jedoch bereits herausgeflogen bei "GNTM" 2020. Wer ist raus? Wer ist noch dabei? 

GNTM - Heidi Klum und Joan Smalls als Juroren der dritten Folge. Bild: © ProSieben/Sven Doornkaat

Das Rennen um die Model-Krone ist eröffnet. Auf Pro7 treten wieder jeden Donnerstag "GNTM"-Kandidatinnen im Rennen um den Titel "Germany's Next Topmodel" 2020 by Heidi Klum an. Die Competition ist hart, die Konkurrenz ist stark. Doch wer hat es eine Runde weiter geschafft? Wer ist raus?

GNTM 2020 - Wer ist raus bei "Germany's Next Topmodel" 2020?

Bei "GNTM" 2020 eine Runde weiterzukommen, ist jede Woche eine große Herausforderung, denn Heidi Klums Ansprüche an ihr neues "Germany's Next Topmodel" sind hoch. Diese "GNTM"-Kandidatinnen haben es leider nicht geschafft:

  • Viktoria (23) aus Illertissen(Folge 1)
  • Reny (21) aus Rheda-Wiedenbrück (Folge 1)
  • Kiara (20) aus Berlin (Folge 1)
  • Anastasija (16) aus Wien (Folge 1)
  • Kristina (22) aus Regensburg(Folge 1)
  • Marcia (28) aus München(Folge 1)
  • Lara (17) aus Vösendorf(Folge 1)
  • Veronika (23) aus Heidelberg(Folge 1)
  • Mathy (26) aus Düsseldorf (Folge 1)
  • Vanessa (21) aus Berg (Folge 1)
  • Magdalena (24) aus Büttelborn (Folge 1)
  • Yari (20) aus Wien (Folge 1)
  • Aline (23) aus Pleiskirchen (Folge 1)
  • Daria (22) aus Seevetal (Folge 2)
  • Charlotte (25) aus München (Folge 2)
  • Nina-Sue (19) aus Dießen am Ammersee (Folge 2)
  • Saskia (22) aus Braunschweig (Folge 3)
  • Malin (21) aus Berlin (Folge 3)

GNTM 2020 - Welche Kandidatinnen sind noch dabei?

Bereits in der ersten Folge "GNTM" 2020 musste der Cast viele Federn lassen. Nun sind nur noch 28 Kandidatinnen im Rennen um das begehrte Sieger-Cover auf der "Harper's Bazaar" und den Titel "Germany's Next Topmodel" 2020. Diese "Meeedchen" sind noch dabei:

  • Vivian (21) aus München
  • Pinar (22) aus Mühlacker
  • Tamara (19) aus Wien
  • Bianca (18) aus Aachen
  • Valeria (19) aus Freiburg im Breisgau
  • Lucy (21) Transgendermodel aus Kassel
  • Mareike (24) aus Berlin
  • Julia P. (17) aus Dortmund
  • Jacky (21) aus Rheingau-Taunus
  • Cassandra (27) aus Gera
  • Larissa (19) aus Mörfelden-Walldorf
  • Marie (19) aus Landau
  • Laura (20) aus Düsseldorf
  • Lijana (23) aus Kassel
  • Julia F. (20) aus Schweinfurt
  • Alina (23) aus Köln
  • Sarah S. (23) aus Köln
  • Nadine (20) aus Fürstenfeldbruck
  • Johanna (20) aus Remseck
  • Maribel (18) aus Mühlheim
  • Maureen (20) aus Wien
  • Sarah P. (20) aus Vorau
  • Anastasia (20) aus Berlin

Lesen Sie auch:

Wer fällt die Entscheidung, welche Teilnehmerin herausfliegt?

Ganz klar: Heidi Klum! Wie im letzten Jahr verzichtet die 46-Jährige auch in der 15. Staffel "GNTM" wieder auf eine feste Jury und setzt stattdessen auf wöchentlich wechselnde Gastjuroren. Die dürfen zwar ihre Meinung kundtun. Ob diese aber wirklich ausschlaggebend für Heidis Entscheidung sein wird, wird sich im Laufe der Staffel erst noch zeigen.

Wie viele Kandidatinnen müssen jede Woche gehen?

In den letzten "GNTM"-Jahren startete Heidi Klum gern mit einer Top 50 in die neue Staffel"Germany's Next Topmodel". Im Laufe der ersten Folge siebte Modelmama Heidi die Teilnehmerreihen kräftig aus, sodass schließlich 35 Mädchen mit auf Reisen kommen durften. Bevor es jedoch nach Los Angeles in die Modelvilla ging, wurde in der zweiten Folge noch einmal kräftig aussortiert.

In der neuen Staffel "GNTM" 2020 begann Heidi Klum von Vornherein mit weniger Jungmodels: 38 statt 50 kamen in Folge eins in die engere Auswahl. In die zweite Folge geht's dann mit 28 statt mit 35 Mädels. Dennoch wird Heidi Klum es sich vermutlich nicht nehmen lassen, auch am Anfang dieser 15. Staffel "GNTM" wieder mehrere Kandidatinnen pro Folge ohne Foto ziehen zu lassen.

Heidi Klum macht es spannend

Sobald der Modelcast auf ein Dutzend Girls reduziert ist, könnte auch mal eine Folge verstreichen, in der gar kein "Meeedchen" die Sendung verlassen muss.

Andere Male könnte die "GNTM"-Chefin ihr Publikum aber auch wieder mit einer erhöhten Anzahl an Rausschmissen schockieren. 15 Jahre "GNTM" haben gezeigt: Heidi Klum ist immer für eine Überraschung gut.

Für wen es als nächstes heißt: "Ich habe leider kein Foto für dich", erfahren "GNTM"-Fans nächsten Donnerstag um 20.15 Uhr auf Pro7 und Joyn.

Das YouTube-Video über "GNTM"-Siegerin Simone Kowalski wird nicht richtig abgespielt? Dann klicken Sie hier.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/kum/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser