11.05.2020, 19.49 Uhr

Andrea Rinaldi ist tot: Er war erst 19! Fußball-Star unverhofft verstorben

Andrea Rinaldi war ein aufgehender Stern am italienischen Fußball-Himmel. Der 19-Jährige absolvierte gerade ein Training in Corona-Quarantäne, als er zusammenbrach und wenig später unter tragischen Umständen starb.

Nachwuchs-Fußballer Andrea Rinaldi ist im Alter von nur 19 Jahren gestorben (Symbolbild). Bild: Adobe Stock / BillionPhotos.com

Er stand beim italienischen Erstligisten Atalanta Bergamo unter Vertrag und hatte eine glänzende Zukunft vor sich: Nun ist Mittelfeld-Star Andrea Rinaldi gestorben. Der 19-jährige Nachwuchs-Kicker, der zuletzt auf Leihbasis in der vierten Liga beim AC Legnano spielte, starb am Montag völlig unverhofft, wie unter anderem im britischen "Mirror" zu lesen ist.

Andrea Rinaldi ist tot: Italienischer Fußball-Star mit 19 Jahren gestorben

Andrea Rinaldi habe am vergangenen Freitag in seinem Garten eine Trainingseinheit in Corona-Quarantäne absolviert, als der 19-Jährige plötzlich zusammenbrach. Rinaldi wurde umgehend ins Krankenhaus nach Varese gebracht, wo die Ärzte um sein Leben kämpften. Doch vergeblich: Andrea Rinaldi starb am Montag. Als Todesursache wurde eine Hirnblutung infolge eines Aneurysmas ermittelt.

FOTOS: Abschied von den Stars Diese Promis sind im Jahr 2020 verstorben

Andrea Rinaldi starb nach Hirn-Aneurysma - Verein AC Legnano trauert

Auf der offiziellen Vereinswebseite machte Andrea Rinaldis letzter Club AC Legnano den viel zu frühen Tod des Fußballers publik. "Andrea Rinaldi, unser Krieger, hat uns verlassen", formulierte der Verein die traurige Todesnachricht. Das Nachwuchstalent aus Carate Brianza sei sowohl auf dem Platz als auch abseits des Fußballfeldes "ein Vorbild für alle" gewesen und habe stets "Fairness, Einsatz und Respekt" gezeigt.

Andrea Rinaldi stand in Italien am Anfang einer glanzvollen Karriere

Andrea Rinaldi spielte vor seinem Wechsel zum AC Legnano in der Nachwuchsmannschaft von Atalanta Bergamo und stand zudem bei Imolese und Mezzolara im Kader. Insgesamt brachte es der junge Mittelfeldspieler auf 81 Einsätze, insgesamt schoss er in seiner viel zu kurzen Karriere sechs Tore.

Schon gelesen? Er wurde nur 35! Fußball-Star stirbt nach Horror-Sturz

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser