Uhr

Joe Chialo privat: Familie und Musik - So lebt der CDU-Politiker

Joe Chialo ist erfolgreicher Musikmanager und möchte im Zukunftsteam von Kanzlerkandidat Armin Laschet für die Kultur die Kastanien aus dem Feuer holen. Wie ist Joe Chialo privat? Hat er Kinder?

Joe Chialo, Bundestagskandidat in Berlin-Spandau und Musikmanager, spricht bei der Vorstellung des "Zukunftsteams" der Union in der CDU-Parteizentrale. Bild: picture alliance/dpa | Christoph Soeder

Joseph "Joe" Chialo, deutscher Musikmanager aus Berlin mit tansanischen Wurzeln hat eigene Labels, unter anderem die Kelly Family unter Vertrag und will nun Spitzenpolitiker werden. Er mischt nicht nur in seinem Wahlbezirk Spandau-Charlottenburg-Nord für die Bundestagswahl mit, sondern wurde sogar ins "Zukunftsteam" von Kanzlerkandidat Armin Laschet berufen. Wie ist Joe Chialo eigentlich privat?

Joe Chialo privat: Seine Familie, Frau, Kinder, Religion und Herkunft

Sein Lieblingsdialekt ist fränkisch, er liebt Labskaus, das wichtigste Wort in der Nationalhymne ist für ihn "Freiheit". Der 51-jährige Joe Chialo ist tansanischer Herkunft, stammt aus einer Diplomatenfamilie, ist verheiratet und hat eine Tochter. Sein Vater war einst Hitlerjunge im 2. Weltkrieg, später Diplomat in Bonn und Stockholm und starb 2019 mit 90 Jahren. Als Kind wuchs Joe Chialo im katholischen Internat bei Bonn auf. In den 90er Jahren ging er wegen Vorbild Joschka Fischer zu den Grünen. Zur CDU wechselte er 2016 wegen des "C" – er war beeindruckt von der gelebten Nächstenliebe gegenüber den Flüchtlingen, gewährt er im Youtube-Interview mit der "FAZ" Einblicke.Seine Mutter und drei Brüder leben heute in Tansania. Im Spiegel-Interview vom 10.09.21 erwähnt er zudem seine Frau, die aus dem Osten stammt sowie die dreieinhalbjährige Tochter – ansonsten ist über seine Familie wenig bekannt.

Joe Chialo als Musiker und Manager

Seinen Lebenslauf beschreibt Joe Chialo auf seiner Website: Nach handwerklicher Ausbildung studierte er einige Semester Geschichte, Politik und wirtschaftliche Staatswissenschaften, brach dies aber Anfang der 90er Jahre ab für die Musik und seine Gesangskarriere bei der Nürnberger Band Blue Manner Haze, die mit Crossover, einer Fusion aus Heavy Metal, Funk und Hip-Hop, eine Weile internationalen Erfolg hatte. Nach deren Auflösung 1996 wechselte er die Seiten und stieg ins Musik-Management ein. 2002 ging er zu Universal Music und gründete sieben Jahre später sein eigenes Label Airforce1. Für sein zweites Label Afroforce1 und Universal Music sucht er seit 2018 musikalische Talente aus dem afrikanischen Raum. "Africa = Creative Superpower", lautet seine Überzeugung, die er in einem "Spiegel"-Interview vertrat. Er hat unter anderem die Kelly Familiy, Ben Zucker, Santiano und Matthias Schweighöfer unter Vertrag. Beim Eurovision Song Contest 2019 gehörte Joe Chialo zur deutsches ESC-Jury.

Lesen Sie auch: Joey Kelly privat: Mit Frau und Kids - DAS ist seine eigene "Kelly Family".

Quereinsteiger Joe Chialo: Vom Jakobsweg in den Bundestag?

Quereinsteiger ist er gleich in mehrfacher Hinsicht: Er ist seit fünf Jahren in der CDU - neue Ideen reinbringen und diverse Wählerschichten ansprechen lautet seine Devise. Im letzten Jahr pilgerte der gläubige Katholik auf dem Jakobsweg, um sein Leben zu reflektieren. Auf der portugiesischen Route beschloss er dann endgültig, für den Bundestag zu kandidieren, verriet Joe Chialo im Interview mit dem "Spiegel". Auch in seinen Wahlbezirk Spandau-Charlottenburg-Nord stieg er erst Oktober 2020 ein, wurde wegen CDU-interner Konkurrenz aus seinem ursprünglichen Wirkungskreis Berlin-Mitte "versetzt". Er ist Vertreter für Kultur und Kreativwirtschaft. "Das ist der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält", so sein Credo im "FAZ"-Interview. In seinem jungen Instagram-Account führt er regelmäßig politische Podcasts.

Auch interessant: Hans-Georg Maaßen privat: Zwischen Skandalen und Japan! So lebt der CDU-Politiker.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Themen: