Uhr

Thomas Reis privat: Verheiratet mit Spielerin! Familie und Werdegang des Bochum-Coachs

Seit 2011 ist Thomas Reis Fußballtrainer. Doch wie lebt der gebürtige Wertheimer privat und hat er Kinder?

Thomas Reis steht als Cheftrainer des VfL Bochum im Stadion. Bild: picture alliance/dpa | Daniel Karmann

Thomas Reis ist seit September 2019 Cheftrainer des VfL Bochum, bei dem er bereits zuvor als Nachwuchstrainer tätig war. Er ist seit 2020 in zweiter Ehe verheiratet.

Thomas Reis' Stationen als Spieler

Thomas Reis wurde am 04.10.1973 in Wertheim, einer Stadt in Baden-Württemberg, geboren. Er wuchs bei seiner Familie auf und fing beim FC Wertheim-Eichel mit dem Fußballspielen an. In einem Interview mit "unservfl.de" betonte Reis, dass ihm die Unterstützung seiner Eltern sehr geholfen habe. 1989 wechselte Thomas Reis zum VfB Stuttgart. Weitere Stationen in seiner Spielerkarriere waren Eintracht Frankfurt, FC Augsburg, Eintracht Trier und SV Waldhof Mannheim. Bei den Bochumern, wo er heute als Cheftrainer tätig ist, spielte er zwischen 1995 und 2003.

Spielerkarriere in der Nationalmannschaft

Thomas Reis, der als Abwehrspieler agierte, wurde für zahlreiche Mannschaften des DFB nominiert. Sowohl für die deutsche U15-, U16- und U17- als auch für die U18-, U20- und U21-Nationalmannschaft lief Reis auf.

Erste Stationen als Trainer im Nachwuchs- und Frauenfußball

Nachdem er 2006 seine Spielerkarriere beendet hatte, wurde er im Februar 2009 Scout der Nachwuchsabteilung in Bochum. In den Folgejahren fungierte er zudem als Trainer und Assistent der Leitung der Nachwuchsabteilung. Auch die Frauen des Vereins trainierte Reis in diesem Zeitraum. Zwischen 2012 und 2013 war Reis Co-Trainer der Bochumer Profimannschaft. Zwischen 2013 und 2015 war Reis zunächst als Cheftrainer der U19 und anschließend der zweiten Mannschaft in Bochum tätig. Nach einer erneuten Station als Co-Trainer der Profimannschaft trainierte Reis wiederum die U19 des Vereins. Zur Saison 2016/17 entschied sich Thomas Reis für einen Wechsel zum VfL Wolfsburg, wo er ebenfalls die U19 übernahm. Über mehr als drei Jahre fungierte Reis als Cheftrainer der Wolfsburger Junioren, bevor die Anfrage aus Bochum kam.

Seit 2019 ist Thomas Reis Cheftrainer beim VfL Bochum

Als Nachfolger von Robin Dutt übernahm Thomas Reis im September 2019 den Cheftrainerposten in Bochum, wo er zuvor rund sieben Jahre in verschiedenen Funktionen tätig war. In der Saison 2020/21 wurde er mit seiner Mannschaft Meister der 2. Bundesliga und stieg dadurch in die 1. Bundesliga auf.

Thomas Reis privat: Mit Freundin Carina verheiratet, 3 Kinder mit Ex-Frau

Laut der "Bild" ist Thomas Reis in zweiter Ehe verheiratet. Nach Berichten dieser Zeitung hat er mit seiner Frau aus erster Ehe, die Sabine heißt, drei Töchter. In einem Interview mit "unservfl.de" betonte Reis, dass die Geburt seiner Kinder die bisherig tollsten Momente in seinem Privatleben waren.Im Juli 2020 heiratete er laut der "Bild" seine 18 Jahre jüngere Partnerin Carina Grendel. Die Fußballspielerin trainierte er bereits im Jahr 2012, als er als Cheftrainer der Bochumer Frauenmannschaft agierte.

Auch interessant: Pellegrino Matarazzo privat:Familie, Herkunft, Vereine als Spieler - So lebt der Stuttgart-Trainer.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de