23.05.2020, 11.37 Uhr

Mory Kanté tot: Musikwelt unter Schock! Berühmter Sänger (70) gestorben

Die Musikwelt trauert! Der afrikanische Sänger Mory Kanté ist im Alter von 70 Jahren in seiner Heimat Guinea gestorben. Der Musiker war mit dem Song "Yéké yéké" berühmt geworden.

Hit-Sänger Mory Kanté ist gestorben. Bild: PhotoSG/AdobeStock

Der Sänger Mory Kanté ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Das berichtete sein Sohn gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. Der Sänger war mit seinem Song "Yéké yéké" bekannt geworden.

Mory Kanté stirbt nach langer Krankheit in Guinea

Trauer um Mory Kanté. Der Sänger ist in Conakry, der Hauptstadt seines Heimatlandes Guinea, nach langer Krankheit im Alter von 70 Jahren gestorben. Das teilte Kantés Sohn der NachrichtenagenturAFP mit.

Sie können den Tweet zu Mory Kantés Tod nicht sehen? Hier geht's zu Twitter.

"Yéké yéké" veränderte die Musikwelt in Europa

Mit dem Song "Yéké yéké" eroberte er 1988 in verschiedenen europäischen Ländern die Hitparaden und trug damit unter anderem dazu bei, authentische afrikanische Musik in Europa beliebt zu machen. Der Ethno-Pop-Song ging so gut ins Ohr, dassdie deutsche Techno-Band "Hardfloor" 1994 einen Remix des Songs erstellte, der auch im beliebten Leonardo DiCaprio-Film "The Beach" gespielt wird.

Seit den 1990er Jahren trat Kanté viel auf und brachte zahlreiche Alben heraus, die allerdings nicht mehr an den großen Charterfolg von "Yéké yéké" anknüpfen konnte.

Schon gelesen? Leiche kaum identifizierbar! Rapper zu Tode gequält

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser