14.02.2020, 18.33 Uhr

Arzu Bazman: Das Baby ist da! "In aller Freundschaft"-Star ist Mama geworden

Erst vor wenigen Wochen ließ Schauspielerin Arzu Bazman die Bombe platzen und verkündete ihre Schwangerschaft - jetzt ist der "In aller Freundschaft"-Star mit 42 Jahren zum ersten Mal Mutter geworden.

Schauspieler Arzu Bazman ("In aller Freundschaft") ist mit 42 Jahren zum ersten Mal Mutter geworden. Bild: Hendrik Schmidt / ZB / picture alliance / dpa

Die Schauspielerin Arzu Bazman ist mit 42 Jahren zum ersten Mal Mutter geworden. Zur Welt soll das Kind schon vor einem Monat gekommen sein, wie der "In aller Freundschaft"-Star am Donnerstag auf Instagram verraten hat: "Mitte Januar stand die Welt für uns einen Moment lang still, denn wir hielten unser kleines Bündel Glück im Arm", kommentierte Bazman ein Foto, auf dem die kleinen Füßchen des Neugeborenen zu sehen sind.

Arzu Bazman ist Mutter! "In aller Freundschaft"-Star bringt erstes Kind zur Welt

Die 42-Jährige ließ ihre Fans sogar wissen, ob es sich um ein Mädchen oder einen Jungen handelt: "Ein unbeschreiblich schönes Gefühl, dass wir endlich unsere Prinzessin haben." Die Glückwünsche ließen nicht lange auf sich warten. "Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer süßen Maus", schrieb eine Followerin. Eine andere wünschte "alles Gute und viel Kraft". Wie das neugeborene Mädchen heißt, hat die Schauspielerin nicht geschrieben.

Arzu Bazman machte ihre Schwangerschaft erst kurz vor der Geburt publik

Ihre Schwangerschaft hatte Arzu Bazman erst Ende 2019 öffentlich gemacht. Bei Dreharbeiten und Auftritten in der Öffentlichkeit setzte die 42-Jährige zuvor auf weite Kleidung, um ihren Babybauch zu verstecken und ihre Schwangerschaft so lange wie möglich ganz privat genießen zu können. Wer der Vater ihres ersten Kindes ist, hat Arzu Bazman nicht enhüllt - bekannt ist nur, dass die Schauspielerin mit ihrem Partner seit vier Jahren liiert ist.

Arzu Bazman wurde durch "In aller Freundschaft" als Krankenschwester Arzu Ritter bekannt

Arzu Bazman spielt seit 2018 in der ARD-Vorabendserie "In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern" mit. Darin übernimmt sie die Rolle der Arzu Ritter, einer charismatischen Dozentin. In der zweiten Staffel, die im Frühjahr erscheinen soll, steht sie fünf angehenden Pflegekräften am fiktiven Volkmann-Klinikum in Halle (Saale) mit Rat und Tat zur Seite. Zudem kennt man die Berlinerin aus der Erfolgsserie "In aller Freundschaft".

FOTOS: 20 Jahre "In aller Freundschaft" Die schönsten Bilder aus der Sachsenklinik
zurück Weiter So fing alles an: Die "In aller Freundschaft"-Stars Thomas Rühmann (als Dr. Roland Heilmann), Ina Rudolph (als Maia Dietz) und Joachim Kretzer (als Dr. Joachim Kreutzer (Joachim Kretzer) 1998 am Set der Serie. (Foto) Foto: Wolfgang Kluge / Zentralbild / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser