24.05.2020, 07.18 Uhr

Mota Jr tot: Kaum identifizierbare Leiche! Skandal-Rapper grausam zu Tode gefoltert

In Portugal wurde die Leiche des seit März vermissten Rappers Mota Jr gefunden - allem Anschein nach war er zu Tode gefoltert worden. Er konnte nur noch anhand seiner Kleidung identifiziert werden.

Der portugiesische Rapper Mota Jr ist zu Tode gequält in einem Waldstück aufgefunden worden. Bild: lassedesignen/AdobeStock

Der seit zwei Monaten vermisste Rap-Star Mota Jr ist tot aufgefunden worden - offenbar war er zu Tode gequält worden. Seine Leiche war bereits so stark verwest, dass er nur noch anhand seiner Kleidung als David Mota identifiziert werden konnte.

Skandalrapper Mota Jr gekidnappt und gefoltert

Der portugiesische Skandal-Rapper war bekannt dafür, öffentlich mit Bargeld, Goldschmuck und Waffen zu posieren. Nun ist ihm sein Reichtum zum Verhängnis geworden. Das berichtet der "Daily Star" am Freitag. Laut Polizeiberichten in Sao Marcos, Portugal, kidnappten und quälten Diebe den Musiker, um herauszufinden, wo er seine Wertgegenstände versteckt hat.

Sie können das Bild von Rapper Mota Jr nicht sehen? Hier geht'szu seinem Instagram-Account.

Nach Folter ermordeten die Diebe Mota Jr kaltblütig

Die Polizei vermutet, die Diebe wollten die Information gewaltsam aus ihm herausprügeln. Nachdem sie die Information erhalten hatten, ermordeten sie den gepeinigten Mann. Mithilfe der Schlüssel, die Mota bei sich trug, gelangten die Mörder in das Haus des wohlhabenden Hip-Hop-Stars, wo sie Goldschmuck und Bargeld entwendeten.

Hier geht's zum Instagram-Account des Rappers Mota Jr.

Motas Mutter hatte ihn im März vermisst gemeldet

Mota war am 15. März verschwunden, nachdem zwei Männer in Kapuzen ihn mutmaßlich aus seinem Haus gekidnappt hatten. Seine Mutter meldete ihn als vermisst. Nun wurden die sterblichen Überreste ihres Sohnes in einem Waldgebiet in Sesimbra gefunden, 50 Kilometer von seinem Wohnort entfernt.

Leiche konnte nur anhand der Kleidung identifiziert werden

Laut Polizeiangaben war seine Leiche bereits so stark zersetzt, dass sie nur noch anhand der Kleidung identifiziert werden konnte. Die Leiche wurde von Gerichtsmedizinern obduziert. Die Polizei ermittelt weiter.

Schon gelesen?Schockierendes Video! Salzwasser-Bad lockt Ekel-Würmer aus Erdbeeren

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser